Politik

Titelseite Focus Herausforderungen für die Spitäler

11. Juni 2024

Wer rettet die Spitäler?

Die Schweizer Spitäler und Kliniken stehen vor grossen Herausforderungen. Was nun? Wie viele Spitäler und Kliniken sind wirklich gefährdet? Wie geht die Pflegeleiterin eines Privatspitals mit den Herausforderungen um? Welche Rolle könnte das EPD spielen? Dies sind Fragen, die Competence in der aktuellen Ausgabe beantworten will.

Arzt und Patientin, ambulant vor stationär

11. Juni 2024

Spitäler brauchen Lösungen für die grossen Herausforderungen

Die Schweizer Spitalbranche steht vor grossen finanziellen Herausforderungen. Lösungen bietet ein neues ambulantes Tarifsystem aus Pauschalen und TARDOC.

11. Juni 2024

«Die Zusammenarbeit zwischen den Kantonen verbessern»

11. Juni 2024

Subventionen hemmen den Strukturwandel

Die Kantone behindern die mit der neuen Spitalfinanzierung angestrebte Strukturbereinigung. Das schwächt auch die gut aufgestellten Spitäler, weil Skaleneffekte nicht realisiert werden können.

11. Juni 2024

Umfangreiche Investitionen in das EPD sind notwendig

hôpital de l'île frein aux couts votation 9 juin bernhard pulver

11. Juni 2024

Eine problematische Initiative

Am 9. Juni 2024 stimmen die Schweizer:innen über die Kostenbremse-Initiative ab. Prof. Bernhard Pulver, Verwaltungsratspräsident der Insel Gruppe, erklärt im Interview mit Competence, welche verheerenden Folgen ein «Ja» der Stimmbevölkerung für unser Gesundheitssystem hätte.

aktuelles 11. Juni 2024

Schweizer Bevölkerung spricht sich für leistungsfähiges Gesundheitswesen aus

H+ ist erfreut über das deutliche Nein der Stimmbevölkerung zur Kostenbremse-Initiative. Diese Entscheidung sichert die hohe Qualität und den uneingeschränkten Zugang zur Versorgung, die das Schweizer Gesundheitssystem kennzeichnen. Dieses Signal gilt es in den kommenden gesundheitspolitischen Debatten zu respektieren.

Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin, Ärztemangel, Workforce Studie

aktuelles 28. Mai 2024

Bis 2033 braucht die Schweiz über 2300 neue Allgemeininternist:innen

Eine Workforce-Studie der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin (SGAIM) bei ihren Mitgliedern zeigt auf: Innerhalb des nächsten Jahrzehnts verschwinden 44 Prozent der Vollzeitstellen in der Allgemeinen Inneren Medizin – hauptsächlich aufgrund von Pensionierungen und der Reduktion von Arbeitspensen.

Hospital at Home, Hospital @ Home

aktuelles 27. Mai 2024

Kanton Zürich will neue Erkenntnisse zum Hospital-at-Home-Konzept gewinnen

Seit Sommer 2023 behandelt die Hospital at Home AG Patient:innen in Kooperation mit verschiedenen Spitälern, Spitex-Organisationen und Hausärzt:innen spitaläquivalent zu Hause. Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich subventioniert nun dieses Angebot für drei Jahre mit dem Ziel, neue Erkenntnisse über die Qualität und Wirtschaftlichkeit des Hospital-at-Home-Ansatzes zu gewinnen.

qualité hôpitaux

aktuelles 23. Mai 2024

Bundesrat genehmigt den Qualitätsvertrag

H+, santésuisse und curafutura freuen sich, dass der Bundesrat den Qualitätsvertrag nach Art. 58a KVG für Spitäler und Kliniken genehmigt hat. Die Genehmigung des ersten Vertrags dieser Art ist ein wichtiger Schritt für die Qualitätsentwicklung und Patientensicherheit in Spitälern und Kliniken sowie ein Beleg für die gute Zusammenarbeit zwischen Spitälern und Kliniken und den Krankenversicherern.

Bleiben Sie informiert über aktuelle Themen mit unserem monatlichen Newsletter