Forschung

Herzoperation

aktuelles 23. Januar 2023

Privatpatienten häufiger am Herzen behandelt als Allgemeinversicherte

An Patient:innen mit einer privaten Zusatzversicherung wird in der Schweiz mit höherer Wahrscheinlichkeit ein kardiologischer Eingriff vorgenommen als an Personen, die nur grundversichert sind. Das zeigt eine Studie der Universität Basel und des Kantonsspitals Aarau.

aktuelles 19. Januar 2023

Ergebnisse des NFP 74

Besser koordinieren und über die Medizin hinausschauen: Das Nationale Forschungsprogramm «Gesundheitsversorgung» (NFP 74) zeigt, wie sich Ressourcen im Gesundheitswesen effizienter nutzen lassen.

aktuelles 10. Januar 2023

Zu hohe Bettenauslastung erhöht Sterblichkeit

Eine Studie der Universität Basel zeigt, dass die Sterblichkeitsrate in Schweizer Spitälern ansteigt, teilweise deutlich bevor die volle Bettenkapazität erreicht ist.

12. Dezember 2022

«CNO Baromètre – Barometer 2022

Das Barometer der Pflegedirektionen (CNO) der SNL fokussiert auf die Arbeit der Pflegekräfte und zeigt auf, dass es koordinierte Massnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen braucht.

aktuelles 28. November 2022

Physiotherapie vor einer Hüft-OP fördert die Genesung

Im Rehazentrum Valens belegt eine Dissertationsarbeit die positive Wirkung einer Übungs-, Bewegungs- bzw. Physiotherapie vor einer Hüft-Operation.

aktuelles 15. November 2022

Nationale Strategie Antibiotikaresistenzen zeigt Wirkung

Ärzte- und Tierärzteschaft haben in den letzten Jahren immer weniger Antibiotika verschrieben. Auch der Anstieg der Resistenzraten konnte vorerst gebremst werden. Das NFP 72 «Antimikrobielle Resistenz» wurde nun abgeschlossen und zeigt neue Lösungswege auf.

aktuelles 10. November 2022

Plattform zur Integration von Gender in die medizinische Ausbildung

Die digitale Plattform GEMS (Gender Education in Medicine for Switzerland) ermöglicht eine bessere Berücksichtigung von Geschlecht und Gender in den medizinischen Studiengängen. Ziel ist es, die Ungleichheiten im Gesundheitssystem zu verringern.

aktuelles 14. Oktober 2022

Neue Evidenz zu Long Covid

Eine kürzlich veröffentlichte Studie dokumentiert die ersten Ergebnisse einer laufenden Kohortenstudie aus Schottland zu Long Covid.

aktuelles 13. Oktober 2022

Bei Verdacht auf einen Knochenbruch braucht es oft kein Röntgenbild

Ob bei einer Arm- oder Handverletzung ein Bruch vorliegt, können Notfallkinderärzt:innen mittels Ultraschall ebenso zuverlässig wie auf einer Röntgenaufnahme erkennen – bereits eine spürbare Entlastung für die Kindernotfallstationen.

aktuelles 11. Oktober 2022

Entdeckung neuer Krebstherapien in der «Dunklen Materie» des Genoms

Berner Forschende haben eine Screening-Methode entwickelt, die dazu geeignet ist, in der sogenannten «Dunklen Materie» des Genoms neue Angriffspunkte für die Behandlung von Krebs zu entdecken.

Bleiben Sie informiert über aktuelle Themen mit unserem monatlichen Newsletter