Aktuelles
Competence Readtime1 min
5. Juli 2022

Spital Männedorf

Start der Alterstraumatologie

Seit Anfang Juli 2022 werden im Spital Männedorf ältere Unfallpatient:innen vom Eintritt bis zum Austritt vom interdisziplinären Team der Alterstraumatologie behandelt und betreut.

Mit dem Ziel, ältere verunfallte Menschen noch besser betreuen und auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können, wurde im Spital Männedorf das Konzept «Alterstraumatologie» entwickelt, das Anfang Juli 2022 mit dem Betrieb startete. Neu arbeiten die Fachpersonen der Orthopädie & Traumatologie und der Akutgeriatrie Hand in Hand für das Wohl der Patient:innen.

Bisher wurden ältere Unfallpatient:innen während ihres Aufenthaltes auf der Notfall- und der Bettenstation ausschliesslich von Chirurg:innen betreut. Je nach Verlauf wurden sie nach einiger Zeit auf die akutgeriatrische Abteilung verlegt und das Spezialistenteam der Akutgeriatrie übernahm die Betreuung. Durch diesen Ablauf ging in beiden Betreuungsphasen viel Kompetenz verloren.

Beitragsbild v.l.n.r.: Dr. med. Oliver Steinfeld, Leitender Arzt Orthopädie & Traumatologie, Dr. med. Karola Hausmann, Leitende Ärztin Akutgeriatrie, Lea Lyss, Leiterin Sozialberatung, Sandra Hässig, Ernährungsberaterin, Claudia Engler, Stationsleiterin Akutgeriatrie, Fabienne Mächler, Advanced Practice Nurse, Stefan Sieber, Physiotherapeut.

Bleiben Sie informiert über aktuelle Themen mit unserem monatlichen Newsletter